Bio Leinoel gesund, kaufen, biologisch
Die schöne aber zerbrechliche Leinblume

Was macht unser leckeres Bio-Leinöl so besonders?

 

  1. Ganz frisch – nur auf Bestellung
  2. Ungefiltert abgefüllt mit einem natürlichen Bodensatz aus feinsten Leinsaatteilchen
  3. Garantiert aus Europäischer Leinsaat der höchsten Qualität/Reinheit
  4. Fokus auf einen feinen Geschmack
  5. Leinöl direkt vom Hersteller - Sie wissen wers macht!
  6. Bei Fragen können Sie sich immer an uns wenden!

Frisches Leinöl hat zahlreiche positive Eigenschaften

Frisch gepresstes Leinöl ist das Pflanzenöl mit dem höchsten Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, dem berühmten Omega-3. Da der menschliche Körper diese Omega-3-Fettsäuren nicht selbst bilden kann, sollten diese täglich in einer ausgewogenen Ernährung aufgenommen werden.

 

 

Unsere kleine Leinöl-Manufaktur

Ihr leckeres Bio-Leinöl wird bei uns in Friedrichshafen (Ettenkirch) am Bodensee nur auf Bestellung kaltgepresst und am folgenden Tag frisch an Sie versendet. Es wird ausschließlich aus bester Bio-Leinsaat der größten Reinheit in Bäckereiqualität hergestellt.

 

Unser Leinöl bleibt absolut naturbelassen, rein und hat einen sehr feinen, milden Geschmack. Leinöl wird aus den Samen der Leinpflanze (Flachs) gewonnen und bei uns nach der Kaltpressung ungefiltert abgefüllt - natives Öl. So bleiben die fein zerkleinerten, wertvollen Leinsaatteilchen nach dem Pressen erhalten und machen unser leckeres Leinöl so besonders und gesund. Diese feinen Teilchen sinken nach der Abfüllung ab und bilden einen natürlichen Bodensatz, der vor dem Verzehr kurz aufgeschüttelt werden kann.

Wir wählen die Leinsaat für unser Leinöl sehr sorgfältig aus und verwenden nur hochwertigste Samen immer aus biologischem, europäischen Anbau. Die Saat wird nur einmal rein mechanisch gepresst – im Gegensatz zu industriell hergestelltem Öl. Durch diese Art der Pressung und Selektion erhält unser Leinöl seinen leckeren und unvergleichlichen Geschmack.

 

Leinöl Haltbarkeit

Leinöl sollte immer kühl, dunkel und luftdicht gelagert werden, idealerweise im Kühlschrank. Bitte beachten Sie, dass unser Leinöl nur begrenzt haltbar ist. Wir empfehlen es bei Lagerung im Kühlschrank innerhalb von 2 Monaten nach der Pressung zu verzehren. Je älter das Öl wird, desto mehr verliert es seine guten Eigenschaften und seinen feinen Geschmack.

Wann wurde Ihr Leinöl hergestellt?

Möchten Sie wissen, wann genau wir Ihr Öl gepresst haben, werden Sie einfach einen Blick auf das Haltbarkeitsdatum und ziehen zwei volle Monate ab. Schon haben Sie das Datum an dem wir Ihr Bio-Leinöl kaltgepresst haben.


Bitte erhitzen Sie unser Öl nicht, denn dadurch gehen viele der positiven Inhaltsstoffe verloren. Verwenden Sie es stattdessen in Quark, Müsli, Salat oder einfach pur. Es kann auch nach dem Kochen in warmes Essen eingerührt werden. Weitere Rezeptideen finden Sie in unserem Rezepte-Blog.

 

Frische ist das A und O

Wir pressen Ihr leckeres Bio-Leinöl immer frisch, speziell für Sie, und nur auf Bestellung.

Dabei verzichten wir ganz bewusst auf Vorratshaltung um die maximale Frische Ihres Leinöls für Sie zu garantieren und nehmen dafür längere Lieferzeiten in Kauf. Wir pressen einmal pro Woche – üblicherweise mittwochs.

Bei Bestellung bis Dienstag wird Ihr leckeres Leinöl am Mittwoch frisch gepresst und Ihnen am Donnerstag zugesandt oder steht zur Abholung bereit (je nach Auswahl im Shop).

 

Sollten Sie noch Fragen an uns, unserem Leinöl oder unserem Shop haben, können Sie diese jederzeit gerne unter Leinöl-Team und Kontakt an uns richten.

 

Zum Schluss noch ein kleiner Tipp: Sie können unser leckeres Bio-Leinöl auch einfrieren und so die Haltbarkeit um ca. 6 Monate verlängern. Das Öl hat einen tieferen Gefrierpunkt als Wasser und dehnt sich nicht aus, weshalb Sie es einfach in der Ölflasche ins Eisfach legen können.

 

 

Wir sind Bio-zertifiziert und stellen ausschließlich Bio Leinöl her.