Rote Beete Quinoa Salat mit Ziegenkäse und leckerem Leinöl

Rote Beete, Apfel und Leinöl
Rote Beete Quinoa-Salat mit Leckerem Leinöl

Rote Beete mal anders - ein tolles Spiel aus Farben und Aromen!

Zutaten für zwei Personen:
3 Rote Beete Knollen
150g Quinoa
2 Zehen Knoblauch
1 EL Honig
2 TL Erdnussbutter
2 EL Balsamico
4 EL Leckeres Bio-Leinöl
100g Ziegenkäse
30g Pinienkerne
Zwei handvoll Rucola
Halbe Limette
Olivenöl
2 Zweige Thymian
Salz
Pfeffer

Rote Beete schälen, in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem fein gewürfelten Knoblauch auf ein Backbleck geben. Mit Olivenöl beträufeln, gut vermischen und etwas salzen. Bei 180 Grad Umluft ca. 20-25 Minuten backen und gelegentlich wenden. Quinoa waschen und in der 2,5 fachen Menge Wasser ca. 15 Minuten köcheln lassen.
Für das Dressing Honig mit Erdnussbutter kräftig verrühren, dann das Leckere Leinöl zufügen und vermischen. Jetzt Balsamico dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Pinienkerne ohne Öl in einer beschichteten Pfanne goldbraun anrösten. Quinoa und Rote Beete zusammen in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vermischen. Thymianblätter abzupfen und dazugeben.
Jetzt auf Tellern anrichten, Ziegenkäse darauflegen und mit Pinienkernen und Rucola garnieren.
Leckeres mit Leinöl - Guten Appetit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0